Spende Kinderschutzbund Norden

Auf der Suche nach regionalen Organisationen, die Kindern in schwierigen Lebenslagen helfen, stieß die Geschäftsleitung der Norder Band AG schnell auf den Kinderschutzbund Norden. Durch eine Spende in Höhe von 5.000 Euro sollen kommende Projekte finanziell unterstützt werden. Die Geschäftsführerin des Kinderschutzbundes Norden, Maike Farny-Carow zeigt sich begeistert: „Eine Spende in dieser Höhe wird dringend benötigt, um unsere aktuellen Projekte wie den Ausbau des Kinderhauses weiter umsetzen zu können.“ Auch die Corona-Pandemie verursachte im Hinblick auf die finanzielle Situation Probleme. „Die Freude und Dankbarkeit seitens des Kinderschutzbundes bestätigt unsere Entscheidung einmal mehr. Hier wird das Geld für wichtige Projekte genutzt“, so die NB-Geschäftsleitung.

Auf dem Bild zu sehen sind Stefan Glave und Micha Glave (beide Vorstand der Norder Band AG),die Frau Maike Farny-Carow (Geschäftsführerin Kinderschutzbund Norden),einen symbolischen Spendenscheck in den Hallen der Firma überreichen.